Založit novou webovou stránku nebo e-shopChci nový web
aktualizováno: 06.02.2013 07:23:44 

ARIKOBL - CHOVATELSKÁ STANICE SHAR-PEI

Deutch



Wesen eines Shar peis



Ein Shar pei ist ein ganz eigener Hund, der seine Familie über alles liebt und immer bei seiner
Familie sein möchte oder ganz in der Nähe.
Er ist nicht für eine Zwinger-Haltung geeignet, daran
würde er zerbrechen. Er ist stolz, deshalb lieben wir ja auch diese Rasse so sehr. Ist also das
totale Gegenteil von einem Schäferhund. Wer einen Shar pei herumkomandieren will, der sollte
sich eine andere Rasse aussuchen.
Ganz wenige gehen ins Wasser, und wenn es draußen regnet,
dann brauchen sie stundenlang nicht gassi gehen,
weil sie sich nicht schmutzig machen wollen,
und naß werden - schon garnicht. So einen Hund sollte man niemals schlagen, auch wenn er
seinen Kopf durchsetzen will. Es reicht, konsequent zu sein und mit Leckerlie kann man sehr
viel erreichen bzw. alles.

 

Wie alles begann mit Arina
wie ich auf den Hund gekommen bin
 
Ich wollte schon immer als Kind einen Hund und eine Katze, was mir aber nie erlaubt wurde,
und deswegen habe ich mir geschworen, wenn ich mal "die Füße unter meinen eigenen Tisch
stecke". dann werde ich mir diesen Wunsch erfüllen.
Habe vor gut 20 Jahren einen Shar pei gesehen, kannte diese Rasse überhaupt nicht, war
aber hin und weg, und habe mich sofort in diese Rasse verliebt. Da wir gebaut hatten, war das
Geld auch immer knapp und so habe ich mir erst mal eine Katze angeschafft - am Ende waren
es 4 Stück, aber die Sehnsucht nach einem Hund war immer da. Im Frühjahr wurde aber mein
langgehegter Traum wahr, denn unser Sohn zog aus und mein Mann war für 3 Wochen auf
Montage. Das war die Gelegenheit und ich brachte überglücklich unsere Arina nach Hause.
Sie war ohne Stammbaum, aber damals war mir das total egal, Haupsache Shar pei.
Als mein Mann davon erfuhr, war er garnicht begeistert. Er fragte mich dann, ob sie ihn auch
lieb haben würde, und da wußte ich, daß alles gut wird. Innerhalb von 2 Tagen war sie Stubenrein,
was wirklich sensationell war. Aber dafür hat sie so einiges angestellt, wenn wir nicht zu Hause
waren. 4x sollte sie ins Tierheim, haben sie aber nie dort hingefahren. Also haben wir uns des
öfteren wegen Arina gestritten, denn ich hatte ja auch keine Erfahrung, wie ich mit einem Hund
umgehen sollte und deshalb habe mir alle Shar pei Bücher gekauft, die es gab.
Sie wurde aber leider nur 4 Jahre alt und das war für uns ein harter Schlag, auf einmal ohne Hund
dazustehen und da habe ich zum 2. mal meinen Mann weinen sehen.  
Haben uns sofort nach einem neuen Hund umgesehen, da sie aber noch so klein
waren, mußten wir 6 Wochen warten - sie waren unendlich lang - und entscheiden konnten wir
uns auch nicht, also haben wir Beryl und Berenik gekauft - 2 Schwestern. Nun hatten wir schon
Erfahrung und haben vieles anders gemacht. Ein Jahr später 2007 hat mir dann noch mein
Mann zum Geburtstag einen blauen Rüden - Lotus - geschenkt. Das war das beste Geschenk,
das er mir jemals gemacht hat, und ich bereue keinen Tag, noch einen 3. Shar pei angeschafft
zu haben. Im Gegenteil, ich hätte schon viel früher meinen Kopf durchsetzen müssen, denn
es hat immer etwas gefehlt.
Es heißt ja so schön, ein Shar pei - kein Shar pei - und deshalb wünsche ich allen Liebhabern
dieser Rasse, daß sie sich auch so wie ich Ihren Traum erfüllen können.
So lange es unsere finanziellen Mittel zulassen, werden wir immer 3 dieser Tiere haben, denn gutes
Futter muß sein - dann braucht man auch keinen Tierarzt!!!


Etwas über mich

nun etwas über mich
 
Ich heiße  Martina Koblikova, bin deutsche, wohne in Tschechien und bin auch hier verheiratet.
 
Ich bin jeder Zeit bereit, Fragen zu beantworten und gebe auch gerne Ratschläge,
soweit es in meiner Macht steht. 
Bin hier in Tschechien in 2 Shar pei Clubs registriert.
 
Unsere Hunde leben mit uns im Haus.
 
Biete unseren blauen LOTUS zum decken an. 
Er ist ein großer und kräftiger Rüde, hat ein sehr gutes Gebiß, deckt schnell, hat einen
großen, wunderschönen Kopf, hat eine Deck-Erlaubnis, einen Stammbaum, HDI,
hat schon mehrmals gedeckt auch für Deutschland, und macht wunderschöne Welpen in
den Farben blau, lillac und braun.
 



TOPlist